Teamsupervision

Sie sind Fachkräfte, die in der gleichen Institution, im gleichen Betrieb eine kooperierende Arbeitsgruppe auch aus unterschiedlichen Berufsfeldern bilden?

Gemeinsam beleuchten Sie unter Anleitung regelmäßig entweder Fälle, die Ihnen in Ihrem beruflichen Alltag begegnen oder reflekterien über die Zusammenarbeit im Team. Eine Supervisionsgruppe besteht aus festen Mitgliedern, die sich zu Beginn darüber einigen, wie oft, wo, wie lange und auf welche Art und Weise sie zusammen arbeiten möchten. Die Gruppengröße beschränkt sich auf max. 8 Mitglieder. Es werden nur Anliegen bearbeitet, die anwesende Teammitglieder betreffen und von ihnen auch zu lösen sind.

Bei den Sitzungen unterstütze ich Sie als "Anliegenwächterin",  indem ich Sie immer wieder auf Ihr ursprünglich vereinbartes Thema zurückführe. Außerdem übernehme ich die Rolle der Moderatorin, die dafür sorgt, dass jede/r Teilnehmer/in in möglichst wertungsfreier Darbietungsform seine/ihre Gedanken äußern kann.

Mittels verschiedener Methoden biete ich Ihnen den strukturellen Rahmen Ihr Expertenwissen zügig darzubieten und zu reflektieren.

Alle Teilnehmer verpflichten sich zudem zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten.